Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Allgemeine Fragen

Was ist die IKOM?

Die IKOM Bau ist ein Karriereforum, welches von Studierenden für Studierende organisiert wird. Hier wird Firmen die Möglichkeit geboten, sich den Studierenden der Fakultäten für Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen sowie des Vermessungswesens an der TUM direkt vorzustellen und sich zu präsentieren.

Was kostet die IKOM Bau?

Die Kosten für eine Teilnahme belaufen sich auf 600 € Netto. Die Gebühr umfasst den Stand, das Catering und die Aufnahme in den Katalog, sowie eine Listung auf der Website der IKOM Bau.

Wo findet die IKOM Bau statt?

Im Audimaxfoyer des Innenstadtcampus der Technischen Universität München.

Wie wird die IKOM Bau beworben?

Das Forum wird bereits im Vorfeld, während den Vorlesungen der jeweiligen Studienrichtungen, vorgestellt. Zudem werden Flyer verteilt, Plakate aufgehängt, Kataloge verteilt und ausgelegt (Auflage 2.000 Stück). Außerdem wird diese durch unseren Newsletter und unser Social Media Angebot bekannt gemacht. Bei IKOM-eigenen Infoständen wird das Forum zusätzlich im persönlichen Kontakt mit den Studierenden beworben.

Gibt es noch sonstige Veranstaltungen?

Wir stellen Ihnen die Möglichkeit, Einzelgespräche mit den Studenten zu führen. Diese werden von uns organisiert. Bei näherem Interesse wenden Sie sich bitte im Vorfeld an uns.

Die IKOM Bau findet an 2 Tagen statt, muss ich an beiden Tagen kommen?

Ihr Unternehmen kann eine Präferenz für einen der zwei Tage auswählen und wir versuchen, diese zu berücksichtigen.

Fragen zum Infokatalog

Wie übermittle ich Ihnen die Profildaten vor der IKOM Bau?

Dies geschieht online über unseren Firmenloginbereich.

Mein Unternehmen nimmt nicht an der IKOM Bau teil. Können wir dennoch eine Anzeigenseite im IKOM Bau Infokatalog buchen?

Nein, der Infokatalog ist eine Präsentationsmöglichkeit exklusiv für teilnehmende Unternehmen. Nur Kooperationspartner und Teilnehmer des Forums bekommen einen Platz in diesem Katalog.

Fragen zur Teilnahme

Wie kann ich mich anmelden?

Wenn Ihr Unternehmen Interesse an einer Teilnahme an der IKOM Bau hat, schicken Sie am besten eine E-Mail an bau@ikom.tum.de. Wir senden Ihnen dann gerne unverbindlich ein Informationspaket, welches auch Informationen zu den Registrierungsmöglichkeiten enthält.

Wann ist die Registrierung zur Teilnahme an der IKOM Bau möglich?

Im August werden unsere Informationspakete wöchentlich versendet. Damit beginnt die Registrierungsfrist, welche Ende September schließt. Für den Fall, dass danach noch Restplätze übrig sind, kann eine Registrierung auch noch in den Wochen danach erfolgreich sein.

Wenn sich mein Unternehmen anmeldet, gibt es einen einzelnen Ansprechpartner?

Ja, jedes teilnehmende Unternehmen wird einem Teammitglied zugeordnet, welches dann als persönlicher Ansprechpartner vor und während des Forums fungiert.

Kann ich mehrere Stände buchen?

Nein, da für jedes Unternehmen der Gleichheitsgrundsatz gilt.

Kann ich meinen eigenen vollständigen Messestand mitbringen?

Nein, dies ist aus logistischen Gründen und wegen des Platzangebots nicht möglich. Sie können Ihren Stand aber weitestgehend selbst gestalten und eigene Elemente einbringen.

Was kosten mich Services wie die Präsenz im Infokatalog, ausgenommen der Teilnahmegebühr?

Nichts, da die Teilnahmegebühr alle Optionen beinhaltet.

Weitere Fragen zum IKOM Bau Forum

Wie komme ich zu dem Gelände, auf dem das Forum stattfindet?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie alle notwendigen Daten von uns. Darin ist auch ein Anfahrtsplan enthalten.

Wird eine Unterkunft von Seiten der IKOM bereitgestellt?

Eine Unterkunft an sich wird nicht von uns bereitgestellt. Wir stellen Ihnen jedoch gerne eine Liste aller möglichen Hotels in der Nähe bereit.

Habe ich vor Ort einen Internetzugang?

Ja, in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Rechenzentrum München bieten wir den Teilnehmern auf der IKOM Bau den Internetzugriff über Wireless-LAN. Damit können Sie mit Ihrem Laptop während der IKOM ins Internet. Technische Informationen zum WLAN-Zugang finden Sie in einem Anschreiben, dass Sie einige Wochen vor IKOM Bau erhalten.

Wie viele Personen sollten von meinem Unternehmen vor Ort vertreten sein?

Als sinnvoll haben sich etwa zwei bis drei Personen erwiesen. Damit ist gewährleistet, dass den Studierenden ausreichend Ansprechpartner zur Verfügung stehen, ohne dass es zu eng wird.

Gibt es Verpflegung vor Ort?

Für das leibliche Wohl wird durch einen Caterer gesorgt. Zudem werden Sie direkt an Ihrem Stand von unseren Helferinnen und Helfern versorgt.

Wird ein Stand gestellt / wie sieht der aus?

Ein Stand wird von unserer Seite gestellt, er hat die Maße 250 × 200 cm, und beinhaltet eine Stellwand (150 × 120cm), einen Bistrotisch (D=70), einen Counter (100 × 50) 2 Stühle sowie 2 Stromanschlüsse je 230V. Mehr Infos dazu auch die Rubrik Messestand.

Inwiefern kann ich meinen Stand gestalten?

Wir stellen als Stand eine Stellwand, einen Counter zum Auslegen Ihrer Prospekte und Werbeartikel, einen Bistrotisch und zwei Stühle. Innerhalb Ihrer Standfläche können Sie Ihren Stand weitestgehend selbst gestalten, dürfen jedoch keine zusätzlichen Plakataufsteller o.ä. mitbringen, die nicht innerhalb der Standfläche stehen. Eine eigene Stellwand, die innerhalb der Standfläche von etwa 2,5 Metern Breite passt, dürfen Sie ebenfalls mitbringen. Beachten Sie bitte hierzu auch die Rubrik Messestand.