IKOM Blog TUM

Ein Datum, drei Texte und ein riesen Chaos

21. – 23. Juli (IKOM Campus), 23. – 25. Juni (IKOM Homepage), 20. – 22. Mai (Jobguide). „Ja, wann ist die IKOM denn nun?“, mag sich so mancher von euch zu recht fragen. Bei uns im Team kursieren die abenteuerlichsten Gerüchte, wie es zu diesem Datumsdebakel kommen konnte.

Die „Konkurrenz“ hat den IKOM Server gehackt und das Datum gezielt manipuliert, ist eines davon. Völliger Quatsch kann ich an dieser Stelle dazu nur sagen. Unser Sicherheitssystem könnte nicht einmal „Ethan Hunt“ (Mission Impossible) knacken! Ein anderes Gerücht besagt, dass die IKOM eine neue revolutionäre Art der Werbung ausprobiert. Die Methode kommt natürlich aus den USA und heißt vielsagend „Irritational Advertising“. Das Konzept verfolgt zukünftige Erkenntnisse aus der Kognitionsforschung. Prof. Dr. Kawashima erklärt die kommenden Ergebnisse wie folgt: „A combination of attraction and attention in addition to the multiplication of the irritation level with the cognition relevance equals the advertising benefit.” Klingt wie Blödsinn, ist Blödsinn! Jeder der unseren Ressortchef Presse P. T. in den Druckereikeller der TUM hat sprinten sehen, jeder der seine Schreie: „Einstampfen! Einstampfen!“, durch die Magistrale hat schallen hören, weiß, dass die improvisierte Kampagne zur Schadensbekämpfung, vom Neudruck hunderter IKOM Campus Blätter bis zum Austausch, der bereits ausliegenden Exemplare, nie und nimmer geplant war!

Zitat P. T.: “Das war der schlimmste Tag meiner IKOM Karriere. Das Druckereiteam hätte mich beinahe gelyncht!“

Natürlich haben wir Nachforschungen angestellt! Die Ursache des Datumsdebakels, die wir gefunden haben, ist eine Kombination aus Kommunikationsproblemen (ausgerechnet im Presse Team!) und dem berühmt berüchtigten „Copy and Paste“ Fehler. Die „Copy and Paste“ Funktion haben wir im Presseteam mit schnell härtendem Kleber auf der Laptop-Tastatur geblockt, an der Kommunikationssache arbeiten wir noch.

Die IKOM findet übrigens vom 23. – 25. Juni auf dem Campus in Garching statt, damit das jetzt auch dem Letzten klar ist!

Geschrieben von Michael Fleps am 05.06.2009 um 19:23 Uhr
Tags: Infotainment

Um kommentieren zu können musst Du Dich einloggen oder registrieren.